Thilos Vortrag zum DFD in der K34

Der “Document Freedom Day” ist ein globaler Feiertag, um über Offene Standards wie das Open Document Format zu informieren.

Thilo erzählt in dem Vortrag “Offene Standards & Freie Lizenzen verändern die Welt” etwas zu verschiedenen sozialen Bewegungen und technischen Entwicklungen, die als Gegenbewegungen zu den Versuchen mancher Tendenzen entstanden sind, unsere Freiheiten als Bürger einzuschränken. In der Aufnahme enthalten ist ein Audioanteil von   Stephen Frys Gruß an 25 Jahre GNU und auch einer Folge des Elektrischen Reporters “Urheber 2.0: Was tun, wenn keiner kauft?”  zu Creative Commons. Hier die Folien.

Weitere Infos zur Veranstalltung in der K34.

Lizenz des Vortrages von Thilo.

Als Bonus gibt es etwas CreativeCommons-Mucke von Brad Sucks.