Auphonic

Mal wieder eine Podcast-Empfehlung meinerseits: „Lautsprecher 007 – Auphonic“, von und mit Tim Pritlove. Zu Gast ist der „Initiator und (…) Entwickler“ Georg Holzmann.

Es geht in dieser Lautsprecher-Folge um das Projekt „Auphonic – Automatic Audio Post Production Web Service“.

Tim Pritlove dazu:

Auphonic ist ein neuer Dienst, der nicht weniger als anspruchsvolle Podcast Post-Production verspricht und jetzt in seine öffentliche Betaphase tritt. Auphonic führt auf Rohaufnahmen eine umfangreiche automatische Audiobearbeitung durch, überführt die Aufnahme in ein oder mehrere Medienformate und sorgt auch für eine universelle und umfangreiche Beglückung mit Metadaten in diesen Dateien. Das Endergebnis wird dann automatisch auf den eigenen Server hochgeladen.

Ich denke das könnte vielleicht ganz interessant werden – bzw. ist es jetzt schon. Die Podcast-Folge ist auch sehr informativ was die verschiedenen Audio-Formate, Bitraten, Limiter, Lautheit, ID3Tags, etc… angeht.

Links:

Ein Gedanke zu „Auphonic“

Kommentare sind geschlossen.