Arbeitskreis Lokale Ökonomie in Gaarden

Der Arbeitskreis Lokale Ökonomie in Gaarden traf sich am 03.09.2012 im Mehrgenerationenhaus am Vinetaplatz in Gaarden. Hier das Protokoll der Sitzung

TOP 1 – Vorstellung der “Quartiersplattform 1” gaardeninfo.de von ProRegio

Die Quartiersplattform wird im Rahmen von Bürgerarbeit bei ProRegio entwickelt. Sie soll eine Plattform für nicht-kommerzielle Angebote im Stadtteil sein. Während Frau Daschdamirova die erforderlichen Daten und Angaben von Angeboten und Trägern recherchiert, ist Herr Bielski für die technische Erstellung zuständig. Verlinkungen zu den anderen Quartiersseiten sind vorgesehen.

Die Plattform wird begrüßt. Um Weiterentwicklungen zu unterstützen, wird darum gebeten, Anregungen, Informationen, Daten, Veranstaltungen etc.pp. direkt an ProRegio zu geben.

TOP 2 – Vorhaben “Medientage in Gaarden”

Gregor Weiss (PlanB), Christoph Adloff und Nico Sönnichsen berichten über dieses Vorhaben, das als Idee in den vergangenen vier Wochen entstanden ist. Es ist geplant, die vielen Medienunternehmen und Medien-Initiativen in Gaarden für die Durchführung von “Medientagen” im Spätsommer 2013 (und dann jährlich wiederkehrend) zu gewinnen. Erste Gespräche, die diesbezüglich geführt wurden, waren durchweg Mut machend. Die “Medientage” sollen die drei Schwerpunkte “Wissen” (berufliche Orientierung; Produktausstellungen, Workshops), “Inspiration” (Medienskunst zu Bild, Ton, Licht) sowie “Unterhaltung” (Rahmenprogramm mit Electroparty, Lesungen, Poetry Slam u.a.m.) umfassen. In den folgenden Wochen werden viele Einzelgespräche – vor allem mit den Unternehmen / Agenturen und Bildungseinrichtungen geführt werden. Ende Oktober / Anfang November soll dann zu einem größeren Treffen von “Medientage-Beteiligten” eingeladen werden.

Die Anwesenden begrüßen auch dieses Vorhaben.

TOP 3 – Weitere Themen

Die weiteren Themen wie z.B. “Gaarden / Kieler Woche”, “Karneval der Kulturen”, “Frauentag” sollen nicht aus dem Auge verloren werden. Neben aktuellen Berichten zu den o.a. Vorhaben werden sie Thema auf unserem 3. Treffen sein, das Mitte / Ende November stattfinden soll. Das Referat für Lokale Ökonomie wird wieder einladen.

Nico Sönnichsen

Radio Gaarden wird selbstverständlich über die weitere Entwicklung des Arbeitskreises lokale Ökonomie berichten.