huefte – lost (the deepest way to be lost in music)

Ich freue mich schon wieder delik8 präsentieren zu dürfen.

Dieses mal mit dem Deep House-Mix “lost (the deepest way to be lost in music)” – mixed by huefte.

Das erste mal live, zu ihrem Debut-Auftritt, an der Deichperle erlebt, sage ich euch: checkt die Jungs – das geht gut ins Ohr!

delik8 selber:

“delik8 zeigen euch „how deep the househole goes“. zwei bartträger mit dem auftrag wald & wiesentechno, minimalgeballer und prollhouse den kampf anzusagen. sie haben sich dem deep house verschrieben: subtil, intelligent, mit einer gehörigen portion soul, der in die beine geht. sie sind fester bestandteil im haus III&70 in hamburg und stolz durch den luna club in kiel als residenz schon mit gästen wie oliver koletzki, gorge, sascha braemer & markus kavka aufgelegt zu haben.”