Anna Neugebauer vom Büro Soziale Stadt Gaarden

Wir haben uns sehr darüber gefreut, das Anna Neugebauer vom Büro Soziale Stadt sich zu einem Interview bei uns eingefunden hat.

Sie ist nun seit einem halben Jahr im Amt als Nachfolgerin von Semra Basoglu. Wir wollten gerne erfahren, wie sie sich eingelebt hat und wie sie hier in Gaarden aufgenommen wurde. Sie erzählte uns, das es die Arbeit für sie sehr erleichtert hat, dass Semra sie quasi an die Hand genommen hat und sie mit den Verantwortlichen bekannt gemacht hat. Auf Grund des freundlichen Entgegenkommens  war der Einstieg für sie nicht schwierig und sie hat sich sofort wohl gefühlt. Sie hatte außerdem auch noch den Vorteil, das Gaarden für sie kein unbekanntes Terrain war, sondern sie unseren Stadtteil schon gut kannte.

In unserem Gespräch betonte sie mehrfach, dass die Arbeit des Büros Soziale Stadt immer eine Teamarbeit sei und sie sich freut, mit diesen Kollegen arbeiten zu können.

Anna Neugebauer hat eine sehr offene, freundliche und entgegenkommende Art und Weise. Dabei nimmt sie nicht immer ein Blatt vor den Mund, was sie sehr sympatisch macht.

Welche Ideen sie für die Zukunft hat, welche Schwierigkeiten es bei ihrer Arbeit gibt und ihre Vorstellungen diese zu überwinden, können sie sich gerne in unserem Podcast Wirtschaft und Politik anhören.