Hip Hop vom Feinsten

Am Samstag den 25.05.2013 fand in der Hein Dahlinger Halle in Kiel Gaarden der  Fördecup für die Hip Hoper statt. Es traten in den verschiedensten Wettbewerbern über 400 Teilnehmer an den Start. So gab es die Solovorführung, das Duo und die Formationen, die bis zu 20 Teilnehmer umfassen. Es war eine ausgelassene und fröhliche Atmosphäre in der Halle. Man konnte die Energie förmlich mit den Händen greifen. Die Aufregung war vor allem bei den jüngsten Teilnehmern riesengroß, die zum ersten Mal an so einem Wettbewerb teilnahmen. Um eine faire Bewertung zu gewährleisten, sind die Tänzer in unterschiedliche Kategorien eingeteilt: die Kids, die Junioren und Adults. Es war ein prächtiges und farbenfrohes Bild, die Tänzer in ihren Outfits zu sehen.

Über fünf Stunden tanzten die Jungen und Mädchen in einer Vorrunde und dem Finale um die Podiumsplätze. Alle Endrundenteilnehmer bekamen eine Urkunde und die Sieger nahmen einen Pokal mit nach Hause. Die Zuschauer in der ausverkauften Halle kamen bei diesem Event voll auf ihre Kosten und bedachten die Tänzer mit viel Applaus.

Ein besonderer Dank geht an Ralf Knobloch, der die Veranstaltung organisiert und moderiert hat. Vieleicht kann man das Event im nächsten Jahr ein wenig straffen, aber es lohnt sich auf jeden Fall dort hinzugehen!!!

[nggallery id=19]