Metropolis – Vladimir Seleznyov

Im ehemaligen Schleckermarkt am Vinetaplatz findet seit dem 19.07.2013 eine Kunstausstellung von Vladimir Seleznyov statt. In einem zeitweilig abgedunkeltem Raum erzeugt er durch das Hell- Dunkel  ein wirklich erstaunliches Aha-Erlebnis. Schaut man sich den Boden im Licht an, so sieht man leere Flaschen und Abfall. Wird das Licht gedimmt, so verandelt sich der Abfall in eine nächtliche Großstadt! Der Effekt ist beeindruckend und er läd zum Nachdenken ein. Der Besuch lohnt sich.

Die Ausstellung endet am 15.08.2013

Geöffnet : Di- So von 14 – 18 Uhr

[nggallery id=21]