Worldgaarden: Allman Brothers Band – Live at Fillmore East

WorldgaardenWenn der Begriff Kultband auf eine Combo passt, dann ist es die Allman Brothers Band. Ihre ganz eigenständige Melange aus Blues, Jazz, Rock und Country gepaart mit unglaublicher Virtuosität brachte sie bis in die Hall of Fame des Rock ń Roll. Die Konzerte der Band dauerten meist mehrere Stunden. Zusammen mit Grateful Dead gaben sie ein Open Air Konzert vor 600 000 Zuschauern. 1971 verunglückte Duane Allman tödlich auf seinem Motorrad. Ein Jahr später verunglückte der Bassist Berry Oakley an gleicher Stelle ebenfalls mit dem Motorrad. Dies führte im Laufe der Jahre zu diversen Wechseln. Heute heißen die Gitarristen Derek Trucks und Warren Hayns. Diese beiden Supermusiker sind Garant für ein einzigartiges Livemusik Erlebnis. Ganz im Stile des legendären Konzertes im Fillmore East, welches Ihr hier bei Radio-Gaarden hören könnt.