Finisage Verdacht von Detlef Schlagheck

Am 14.03.2013 endete im Gaardener Schleckermarkt die Ausstellung “Verdacht” von Detlef Schlagheck. Die Ausstellung war über die ganze Zeit hin ein voller Erfolg. Am Ende des Abends gab es zur Überraschung aller Zuschauer noch eine kleine Performance. Wer sich noch einmal über Detlef Schlagheck informieren möchte, der kann sich das Interview mit ihm im Radio-Gaarden Podcast anhören. Die k34 und das Radio-Gaardenteam, sprechen noch einmal ihren Dank für die gelungende Ausstellung aus.

[nggallery id=12]

 

Radio-Gaarden zu Besuch bei den City-Supportern

v.l.n.r Fr.Tudur Hr.Köhler

Radio Gaarden war zu Besuch im Mehrgenerationenhaus bei den City-Supportern von Kiel-Gaarden.

Da einige Bürger bisher noch nicht wissen, welche Aufgaben die City-Supporter
in unserem Stadtteil erfüllen, haben wir uns mit ihnen zu einem Interview entschlossen.
Das Interview wurde mit der Projektleiterin Frau Tudur und dem Teamleiter Herr Köhler geführt.
Wer sie sind, was sie sind und was ihre Aufgabe ist, erfahren sie hier bei uns.

Das gesamte Interview könnt ihr euch im Podcast Berichte & Interviews hören.

Unser erstes Live Konzert mit David Nesselhauf

Am 16 September 2012 fand in der Sendelonge Radio Gaarden das erste Live-Konzert statt. Der Gast des Abends war des Avantgarde-Musiker David Nesselhauf. Mit Kontrabass, E-Bass und diversen Effektgeräten, die teilweise aus seinem Eigenbau stammten, versetzte er seine Zuhörer in phantasievolle Laune. Den Livemitschnitt des Abends könnt ihr dämnächst auf Radio Gaarden in der Sendung “Spheredelic On Air” hören.

Bis dahin ein paar Fotos:

 

Auf dem Weg…

…so beschreibt die aus Stuttgart stammende Künstlerin einen kleinen Ausschnitt ihres Lebens und hat dies in ihren Bildern photographisch festgehalten.

Sie beschreibt den Kieler Stadtteil Gaarden aus ihrer Sicht der Gefühle. Diese Bilder sind  im Hinterhaus der K34 zu sehen.

Fazit: Die Vernisage war ein voller Erfolg – viele nette Gäste füllten an diesen Abend unsere Räumlichkeiten.

Wer Interesse hat, mit auf ihre photographische Reise zu gehen, der sollte einen Besuch in der K34 nicht verpassen.
Wer Lust hat, Bilder aus ihrer Vergangenheit zu sehen, kann die Künstlerin auch unter www.klinner-krautwald.de besuchen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 27.09.2012 jeweils an den Donnerstagen ab 20.00 Uhr zu bewundern.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Bilder & Text R.Helms

Gesundes Essen macht Laune

Die Freischaffende Künstlerin Anja Blossy

Unter diesem Motto fand am 21.8.2012 im Mehrgenerationenhaus in Kiel-Gaarden eine Bilderausstellung von Anja Blossy;
u.a.mit musikalischer Untermahlung mit den Musikern Jannis Tashiro und Diana Madrid statt.

Die seit dem Jahre 2000 freischaffende Künstlerin, fand ihre Inspiration; in Bezug auf ihre laufende Ausstellung bei einem ihrer vielen Besuche in Supermärkten. Dadurch sind eine Reihe von Expressionistischen Stillleben entstanden,die noch bis zum 18.9.2012 zu sehen sind.

Die Ausstellung soll ein Umdenken – weg von Fertignahrung hin zu der Verarbeitung natürlicher Lebensmittel vermitteln…

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 18.9.2012 Im Mehrgenerationenhaus Ellisabethstr.64 in Kiel-Gaarden.
Eintritt kostenlos.