Konzert-Tipp: Analogue Birds at FKK (FahrradKinoKombinat)

Analogue Birds steht für außergewöhnliche Klangwelten und treibende Beats auf höchstem Niveau.
Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, Instrument der australischen Ureinwohner, das durch die mitreißende Spielweise und Performance vom Zuhörer vollkommen neu erlebt wird.
Pulsierendes Schlagzeug und erdiger Bass erzeugen dazu treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen. Perkussions-, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Live-Looping bilden das musikalische I – Tü pfelchen des Zusammenspiels der Musiker. Die arabische Kurzhalslaute Oud und effektverzierte Gitarrensounds steuern der Musik die lyrische Verzierung bei. Im energiegeladenen Austausch erschafft die Band so „unerhörte“ Musik für Ohr, Herz und Tanzbein.

Die Analogue Birds sind:
Tom Fronza – Didgeridoos, Keys, Bass, Perkussion, Maultrommel und Live-Looping
David Bruhn – Schlagzeug
Alexander Lipan – Gitarre, Oud

Video: svenne | kiel / vom 2. Mai 2015

Video: 1. Kieler Lastenradrennen – Förde, Fracht und Fahrspaß

Vom 21. September 2019

Infos:
https://www.adfc-sh.de/index.php/adfc-vor-ort/kiel/382-erstes-kieler-lastenradrennen
https://www.radio-gaarden.de/blog/2019/09/19/foerde-fracht-und-fahrspass/

Music:
„Drive“ by Alex (c) copyright 2013 Licensed under a Creative Commons Attribution (3.0) license. http://dig.ccmixter.org/files/AlexBeroza/43098 Ft: cdk & Darryl J