Halten sie ihr Gepäck bereit, wir starten in 690 Jahren

Picture by NASA, on Wikipedia, under public domain

Im Podcast Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info – Folge (19) „Flaschenpost von der Erde geht es um Reisen zu fernen Planeten.

Es klingt wie Spinnerei – doch die Planungen sind real, obwohl ihr Ziel in weiter Ferne liegt: ein Leben auf einem anderen Planeten, in einer anderen Galaxie……

Alle weiteren Folgen

Doku zur MOSAiC-Expedition (Update)

Die MOSAiC-Expedition hatte ich ja schon erwähnt. Am kommenden Montag (16.11.) gibt es die Dokumentation „Expedition Arktis – Ein Jahr. Ein Schiff. Im Eis.“ dazu in der ARD ab 20:15 Uhr. Eine Vorschau und weitere Infos gibt’s hier.

Im Podcast „Arctic Drift – Das Audiologbuch“ Folge 22 „Zwischen den Welten“ gibt es ein Interview mit dem Kameramann Jakob Stark. In Folge 23 „Der Dokumentarfilm“ gibt es Interview mit dem Produzenten Philipp Grieß.

Alle Podcast-Folgen findet ihr hier.

Nachtrag: Die Doku gibt es jetzt in der ARD-Mediathek  (dummerweise nur für einen Monat / bis 16. Dezember)

Podcast-Tipp: Denkangebot Podcast

Neu auf meinem „Zettel„: der Denkangebot Podcast von Katharina Nocun (kattascha). Wichtige Themen, Verständlich, gute Gäste, gute Recherche… – Grimme Online Award? 😉

Wer 2020 noch sagt: „Ich habe ja nichts zu verbergen…„, empfehle ich Folge 4 „Nix zu verbergen„. Danach vielleicht: Folge 6 „Gläserner Kunde„, dann den Rest!?

Oder gleich abonnieren mit: https://www.denkangebot.org/feed/mp3/

Selbstbeschreibung:

In diesem Podcast geht Katharina Nocun (kattascha) aktuellen politischen Debatten auf den Grund. Gemeinsam mit Experten nimmt sie Argumente und Fakten auseinander. Dieser Podcast ist ein Denkangebot für alle, die sich gerne tiefer in ein Thema einarbeiten.

Klimadämmerung

Da es gerade gut zum letzten Video passt:

Klima Mainstreaming“ aus Die Wochendämmerung von Katrin Rönicke und Holger Klein.

Beschreibung:

„Das besprechen wir in dieser ersten Klimadämmerung mit der Journalistin Sara Schurmann. Sie hat einen offenen Brief an alle Journalist*innen geschrieben, die Klimakrise endlich ernst zu nehmen. Woher nimmt sie die Überzeugung, dass dies bislang nicht der Fall war? Und wie könnte es besser gehen?

Außerdem besprechen wir dem Klimaforscher Stefan Rahmstorf und der Energieökonomin Claudia Kemfert die aktuelle Situation: Wo stehen wir in der Klimafrage? Wo müssen wir hin? Was droht uns, wenn wir nicht radikal umsteuern und: Was kostet das alles?“