Blog

Radio Gaarden startet am 30. August den Internet-Stream

Anläßlich des am 30. August stattfindenden Straßenmusikfestivals in Kiel-Gaarden auf dem Vinetaplatz und der Elisabethstraße startet die Gaardener Künstlergruppe K34 das fantastisch-unkonventionelle „Radio Gaarden“ im Internet.

Das unkommerzielle Projekt richtet sich an Gaardener Bürgerinnen und fordert alle Interessierten zum Mitmachen auf. Der Sendestart ist am Samstag, dem 30. August 2008, um 12 Uhr, die Internet-Adresse für den MP3-Stream wird zu diesem Zeitpunkt auf https://www.radio-gaarden.de veröffentlicht werden. Am Samstag nachmittag sollen aktuelle Berichte vom Vinetaplatz und Interviews mit Gaardener Bürgern gesendet werden.

„Es wird alles gut“, verspricht uns svenne, einer der Mitwirkenden des Radio-Teams, das sich aus Teilnehmern der Gruppe „Künstler 34 e.V.“ und weiteren Interessierten und Kulturschaffenden aus dem Kieler Ostufer-Stadteil zusammensetzt. „Das haben wir schon lange gebraucht“, wirft Den Søner, Musiker aus Gaarden, ein.

Die Künstlergruppe K34 e.V. belebt seit mehr als 10 Jahren den Kieler Kulturbetrieb und betreibt ihre Galerie seit Anfang 2007 wieder in Gaarden, Medusastr. 14. Zu den weiterhin regelmäßig an jedem 13. eines Monats stattfindenden Ausstellungs-Eröffnungen sind mit dem Ausbau des Hinterhofhauses weitere Aktivitäten geplant wie der Betrieb einer Media-Lounge, die auch für Radio-Interessierte die Anlaufstelle sein wird, um aktiv an der Programm-Gestaltung mitzuwirken.

„Spenden sind jederzeit willkommen“, versichert uns Kassenwart Jonas. „Wir benötigen noch weitere Computer, bessere Aufnahme-Geräte und Geld.“ Das Radio-Programm wird ausschließlich über das Internet verbreitet und soll vollständig ohne Werbung finanziert werden. Bisher wurden die Renovierung und die erwarteten Betriebskosten aus Spenden des Künstler-Vereins K34 aufgebracht.

Derzeit ruft das Projekt auf seiner Homepage die Gaardener auf, selbst produziertes Audio-Material über das Internet in das Sende-Studio hochzuladen. Die Radiomacher setzen hierfür auf das CreativeCommons-Lizenzmodell, das sich bei unabhängigen Medienschaffenden immer größerer Beliebtheit erfreut. Außerdem sind DJs, Musiker, Reporter und alle kreativen Profis und Amateure eingeladen mit ihren Ideen und Material an jedem Donnerstag abend in der Galerie der K34 in der Medusastraße 14 vorbeizuschauen.

Sendestart ist der 30. August 2008 um 12 Uhr

Diesen Flyer könnt Ihr ausdrucken und verteilen. Das Ursprungsbild kommt aus Kanada, der Moderator war dort in den fünfzigern recht bekannt. Es ist urheberrechtlich unbedenklich.

Flyer Radio Gaarden Sendestart
Flyer Radio Gaarden Sendestart

Zum Herunterladen der großen Version des Bildes, bitte einfach mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und „Ziel speichern unter…“ auswählen!