Christian Fiesel – Signals For Fire

Signal-For-Fire-FRONT-500Zum drei jährigen Spheredelic Jubiläum gibt es zum Abschluß, der Christian Fiesel Veröffentlichungen, das Album „Signals For Fire“. Zusätzlich zur Veröffentlichung gibt es einen weiteren Videoclip, mit dem Titel „Avalance“, aus der Schmiede, der Video Künstler „Where Death Is Most Alive“.

„Signals For Fire“ ist Christian Fiesel´s aktuellstes Werk. Eine Sammlung von elektronischen Stimmungen, kleinen Geistesblitzen und bizarren Spielereien mit Geräuschen/Samples. Eine Art musikalisches Tagebuch im Stile eines Hans-Joachim Roedelius, dem Chirtian hier – wie einigen anderen seiner großen Vorbilder – sein persönliches Denkmal setzen möchte. Das Ganze gibt es zum kostenfreien Download. Das Video ist unter der Rubrik “Videos” zu sehen

Christian Fiesel – Construction Time On Lunar Landscape

Construction-Time-On-Lunar-Landscape-500Als dritte Veröffentlichung zum Release Marathon, im Dezember, gibt es das Album „Construction Time On Lunar Landscape“ und ein Videoclip , mit dem gleichnamigen Titel, von Christian Fiesel. Das Album ist Christian Fiesel erstes und einziges Dark Ambient Album. Er schätzt die Dunkelheit und die Tiefe dieser Musik, endlose Sample-Layer, zeitliche Verzerrungen und die riesigen Hallräume.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der wunderbarem Album und dem großartigen Videoclip vom griechischen Team „Where Death Is Most Alive“.

Christian Fiesel – Smile With An Ambience

smile-with-an-ambience-500Und weiter geht es mit dem Spheredelic “Danke-Schön-Veröffentlichungen” zum drei jährigen Jubiläum!

Diese Woche wird das Album „Smile With An Ambience“ und ein Videoclip, vom Video Team „Where Death Is Most Alive“, zu dem Stück „Empty Room“, von Christian Fiesel veröffentlicht.

„Smile With An Ambience“ war von Anfang an als reines Ambientwerk geplant. Miniaturen aus rückwärts laufender Zeit. Im Verlauf der Aufnahmen verselbstständigten sich die Geräte. Aus dunklen Flächen schälten sich immer häufiger pulsierende Fixsterne aus Melodie, die aus der Ferne Signale sendeten. Auch hier wird Christian Fiesel´s Hang zum Weltraum und seinen Möglichkeiten ausgelotet.

Die Veröffentlichung gibt es zum kostenfreien Download und das Video ist unter „Videos“ zu sehen. Wir wünschen euch viel Spaß beim abflashen!

Spheredelic Jubiläum Release

after-the-flood-500Zum drei Jährigen Jubiläum von dem Netlabel Spheredelic, im Dezember, vier Veröffentlichungen von Christian Fiesel. Diese Woche wird das Album „After The Flood“ Veröffentlicht.

„After The Flood“ ist ein klassisches elektronisches Album, mit Synthesizern und Sequenzern. Eine Reminiszenz an die Hochkultur der elektronischen Musik der 70ger Jahre. Auffällig ist der verstärkte Einsatz von Rhyhtmus und Dynamic. Für Christian Fiesel ist und war „After The Flood“ immer Filmmusik für Science Fiction Filme. Zusätzlich zu dem  Album, wurde auch noch ein impressionistischer Videoclip zu dem Stück „After The Flood (Part 1 Silent Surface)“ produziert, das unter der Rubrik „Videos“ zu sehen ist. Das Video wurde vom Video Team “Where Deat Is Most Alive”, aus Griechenland, produziert.

Die Veröffentlichung gibt es wie gewohnt zum kostenfreien Download! Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Video und dem Album.

Drei Jahre Spheredelic!

Live-Somewhere-Cover-500-1Spheredelic feiert das drei jährige Bestehen und die 20. Veröffentlichung. Das Ganze soll gebührend gefeiert werden, mit insgesamt fünf Alben im Dezember.

Die 20. Veröffentlichung von Spheredelic gibt es von Devas and Somnambule (A.R.Funkhauser, Jewel und Sigyn M) mit dem Titel “Somewhere In The Solar System”. Ein 115 Minuten Track, der eine Interpretation unseres Sonnensytems wiederspiegelt und den Hörer in die Weiten des Drones und Soundscapes Cosmos beamt. Aufgenommmen wurde das Stück live in einem Take ohne Overdubs.

Desweiteren gibt es im Dezember noch vier Alben vom experimental Musikers Christian Fiesel. Freut euch schon jetzt auf die Alben “Smile With An Ambinece”, “Uncertain Curtain”, “After The Flood” und “Signals Of Fire”, die einen Querschnitt von Christians Fiesels Schaffen präsentieren. Jedes einzelne Album wird euch mit unterschiedlichen experimentellen Klänge begeistern! Die veröffentlichungen gibt es wie gewohnt zu kostenfreien Download!!

Spheredelic möchte sich auch an dieser Stelle noch recht herzlich bei euch für die Unterstützung, in den letzten drei Jahren, bedanken.

Big Thanx an euch alle und auf die nächsten Jahre…!!!