Alex Kleen vs Just Emma at Räucherei – Part 1

cover - kleen emmaEine schöne Feier in der Kieler Räucherei unter dem Namen “Buntes Treiben” fand am 1. März 2014 statt. Ihr hört den ersten Part von Alex Kleen vs Just Emma.

Ich würde euch gerne noch die Aufzeichnungen von Sven Dohse, The Cheapers aka Fraenzen Texas sowie den Twinpitchers aufs Ohr geben, doch leider ist die Aufnahme murksch. Manchmal steckt der Wurm irgendwo zwischen dem Mischpult und dem Gerät! Schade, aber ich denke das Resultat wollt ihr echt nicht hören.

Feel Spaß mit Alex Kleen & Just Emma

Mike Fischer @ Tiefenrausch – Räucherei – Part1

coverEin wirklich wunderschönes Konzert, präsentiert vom Verein Tiefenrausch, fand am 2. Oktober 2013 in der kieler Räucherei statt. Pupkilies & Rebecca + Tibau standen auf der Bühne und brachten die Meute zum tanzen. Nach dem Konzert stand dann Mike Fischer an den Plattentellern und rockte die Massen. Davon gibt es jetzt hier den ersten Part – mehr gibt es später…

Außer dem Zoom hatte ich noch meine Kamera dabei, und daher gibt es jetzt nicht nur was auf die Ohren, sondern noch was auf die Augen.

Ach, hier schiebe ich noch die Tourdaten von Pupkilies & Rebecca rein – weil ich euch wünsche ein wirklich wunderschönes Konzert erleben zu dürfen. Musik von Pupkulies & Rebecca gibt es hier demnächst in den DNCS-Sendungen.

  • 31.10.13 Berlin – Postbahnhof – DE
  • 01.11.13 Achim – Dröönläänd – DE
  • 02.11.13 Kiel – Räucherei – DE
  • 03.11.13 Stuttgart – Wagenhallen -DE
  • 08.11.13 Hamburg – Docks – DE
  • 09.11.13 Lärz – SOS U.Ground – DE
  • 10.11.13 Bayreuth – Glashaus – DE
  • 13.11.13 Herrenberg – Mauerwerk – DE
  • 14.11.13 Leipzig – Distillery – DE
  • 15.11.13 Bari – Ex Zenzero – IT
  • 16.11.13 Foligno – Serendipity Club – IT
  • 17.11.13 Frankfurt – Tanzhaus West – DE
  • 22.11.13 Paris – Badaboum – FR
  • 27.11.13 Würzburg – Posthalle – DE

[nggallery id=26]

Linkfutter:

BOHEMIAN BETYARS in der Räucherei (19.5.2013)

Wir kommen wieder.

So klang das Versprechen der sechs jungen Musiker aus Ungarn und von Andre Gremmel dem Veranstalter eines energiegeladenen Konzertes in der Kieler Räucherei. Ungarische Volksmusik gemischt mit Ska, Punk und Independent, vorgetragen in teilweise atemberaubendem Tempo, verwandelte den Konzertsaal der Räucherei in ein Freudenhaus. Die Rhythmen gingen auf direktem Weg ins Tanzbein. Mit einer Überdosis Lebensfreude und einer bärenstarken Bühnenpräsenz brachten die sechs Betyars (Räuber, die im Stile Robin Hoods Reiche beraubten und an Arme verteilten) den Saal zum kochen. Die Band hätte mehr als die ca. 60  Zuschauer verdient. Das könnte ja beim nächsten Auftritt im November gelingen.